Neandertal

Ende März 2013 begab ich mich auf Spurensuche nach meinen Urahnen im Neanderthal. Weil ich sehr früh dort ankam hatte ich noch freie Parkplatzwahl. Da ich mich dort nicht auskannte und keine Lust hatte einen kostenfreien Parkplatz zu suchen, zog ich einen Parkschein für 6 Std und stiefelte los.
Was ich fand war in erster Linie Gegend und umgefallene Wisente.
k-DSCF1364  k-DSCF1366 k-DSCF1365k-DSCF1369

Dahinter ging es teils über Stufen hinab in ein Bachtal und dann wieder treppauf.
k-DSCF1370 k-DSCF1371

Auf der folgenden Kuppe traf ich auf diese teuflichen Rinder, genannt Muflons.
k-DSCF1373

Über schmale Pfade durch den Wald.
k-DSCF1377 k-DSCF1376

Der Weg führt wieder ins Tal der Düssel, vorbei an Steeg.
k-DSCF1383k-DSCF1382

Ein Stück der Düssel entlang, an der Winkelsmühle vorbei.
k-DSCF1378k-DSCF1379 k-DSCF1386 k-DSCF1385 k-DSCF1387 k-DSCF1384 k-DSCF1389

Schade dass ich hier nicht vor Anker gehen darf.
k-DSCF1394 k-DSCF1392
Der Weg führt mich heraus aus dem Tal …..
k-DSCF1390

…. über eine recht langweilige, ländliche Ebene, mit zum großen Teil asphaltierten Wegen, die ich nicht für würdig befand zu fotografieren. Schnurstracks auf ein Mettmanner Wohngebiet zu. Unmittelbar davor biegt der Weg zum Glück nach links ab in das Hellenbrucher Bachtal hinein. An der erfreulicherweise geruchslosen Kläranlage vorbei,  komme ich nach Hellenbruch, wo früher ein Schloss stand, heute ein Altenheim. Ich unterquere die südliche Umgehungsstraße von Mettmann.
k-DSCF1395Der restliche Weg zurück zum Ausgangspunkt entlang des Mettmanner Bachtals verläuft zwar im Wald, aber die vielbefahrene Landstraße nach Mettmann führt ebenfalls durch dieses Tal und der Verkehrslärm nervt dann doch etwas.

Auf dem Abschnitt lasse ich mich nochmal auf einer Bank nieder und amüsiere mich eine Weile über die Sonntagsspaziergänger, die auf dem teils matschigem Weg doch arge Fortbewegungsprobleme in ihren Lackschuhen haben.
Als wieder am Parkplatz ankomme herscht dort leichte Jahrmarktstimmung. Jedoch ohne die dazughörigen Buden.
Da ich noch genug Zeit habe, gönne ich mir noch ein wenig Kultur, checke ins Neandethalmuseum ein und finde endlich ein paar meiner Urahnen ….
k-DSCF1396 k-DSCF1400 k-DSCF1399

Nachwanderer finden hier meinen aufgezeichneten Track.