Vom Sender Langenberg in die Elfringhauser Schweiz

So lautet die Tour 2 aus meinem Wanderführer Bergischs Land von Hikeline.
Für Besitzer und Nutzer dieses Wanderführers:
Ich wurde darauf aufmerksam gemacht, dass der Originaltrack des Wanderführers über Privatgelände führt und habe den von mir aufgezeichneten Track an der betreffenden Stelle geändert.
So werden keine Anwohner gestört und Wanderer merken nichts von einer Änderung, da die kleine Umgehung kein nennenswerter Umweg ist.

Vor ab und vorne weg möchte ich erwähnen dass die Elfringhauser Schweiz nur zu einem kleinen Teil durchwandert wird, genauer gesagt das Felderbachtal. Die volle Schönheit bleibt noch hinter den Hügeln verborgen.
Ich parkte wie empfohlen auf dem Parkplatz des Waldkletterparks nah beim Sender.

k-DSCF3870

Der Weg geht zum größten Teil über bequeme Wald- und Schotterwege.
k-DSCF3879 k-DSCF3882 k-DSCF3885 k-DSCF3887 k-DSCF3888

So geht das erst einmal viel bergab an Künning vorbei bis zum Felderbach. Dann wieder bergauf an der Wüstung Taex vorbei, von der ich nichts gesehen habe, An Eggendahl vorbei und über den Zipperberg wieder hinunter ins Felderbachtal. Dort folge ich eine Weile erst dem Felderbach, dann einem andern Bach der in den Felderbach mündet, bis ich ihn irgendwo überquere und auf der anderen Seite wieder zurück gehe und bei der Laker Mühle wieder an den Felderbach komme.
k-DSCF3890 k-DSCF3893 k-DSCF3897 k-DSCF3898 k-DSCF3904 k-DSCF3908
k-DSCF3910

Dort fand ich unterwegs sehr stabile Zaunpfähle, Traktorgleise und eine schaurige Vogelscheuche.
k-DSCF3911 k-DSCF3913 k-DSCF3914 k-DSCF3917 k-DSCF3919 k-DSCF3923 k-DSCF3924 k-DSCF3926 k-DSCF3929 k-DSCF3935 k-DSCF3937

k-DSCF3944

Hinter der Laker Mühle folgte ein Abschnitt den ich bereits kannte. Es ging über einen Pfad hinauf in den Wald und dann auf eine Wiese mit Talblick auf den Flecken Talblick.
k-DSCF3945 k-DSCF3948 k-DSCF3950 k-DSCF3951 k-DSCF3956

So ging es weiter in Richtung Sender. Kurz vor dem Ziel musste ich hinter dem markanten Wohnheim der Lebenshilfe noch einmal kurz durch eine Senke mit Blick auf Langenberg.
k-DSCF3958 k-DSCF3961 k-DSCF3962 k-DSCF3964

Unmittelbar vor dem Ziel warf ich noch einen kurzen Blick auf den Bismarckturm nebst Ausflugsgastronomie und den gut besuchten Waldkletterpark.
k-DSCF3976k-DSCF3967

Auch hierfür gibt es wieder eine Diashow und den aufgezeichneten Track.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s